STARTSEITE
AKTUELLES
DIE STIFTUNG
ABISAG-TÜLLMANN-PREIS
KONTAKT / LINKS
BILDNACHWEISE

 


   BIOGRAPHIE
   AUSSTELLUNGEN
   VORTRAG


Abisag Tüllmann: Großstadt, Frankfurt 1963
 
Frances Vestin: Alle Macht den Kindern, Berlin 1971
 
Peer Gynt, Dokumentation der Schaubühneninszenierung, Berlin 1971
 
Bettina Decke, Abisag Tüllmann: Betrifft Rhodesien – Unterdrückung und Widerstand in einer Siedlerkolonie, Frankfurt 1974
 
Thomas Brasch: Rotter – ein Märchen aus Deutschland, Programmbuch des Staatstheaters Stuttgart, 1977/1978
 
Johann Wolfgang von Goethe: Faust – Der Tragödie erster und zweiter Teil, die Aufführung des Staatstheaters Stuttgart, Stuttgart und Zürich 1979
 
Abisag Tüllmann: Wischen und Waschen/Besser geht’s mit Coca Cola/Erwin und Gabi. Fotoroman. Nach einer Geschichte von Alexander Kluge, in Kursbuch 59, Berlin 1980
 
Unsere Welt – Bilder aus dem Schauspielhaus, Bochum 1981
 
Heiner Kipphardt: Bruder Eichmann, Programmbuch Schauspiel Frankfurt 1983 (Fotos Abisag Tüllmann, Mara Eggert, Digne Meller-Marcovicz)
 
Das Bochumer Ensemble – Ein deutsches Stadttheater 1979 – 1986, Frankfurt 1986 (Fotos von Abisag Tüllmann, Thomas Eichhorn, Oliver Herrmann, Jo Röttger)
 
Friedrich Karl Waechter: Mich wundert, daß ich fröhlich bin, Zürich 1991 (Portraitfotos FKW von Abisag Tüllmann)
 
Ohne Obdach – Photographien von Abisag Tüllmann aus Frankfurt am Main und Berlin 1989–1992, Programmbuch zu Nachtasyl von Maxim Gorki, Schaubühne Berlin 1991/1992
 
Listen – Zeitschrift für Leserinnen und Leser, Nr. 27, Frankfurt 1992
 
Abisag Tüllmann, Fotografien aus Frankfurt, Vier Paare für vier Räume in den Frankfurter Finanzämtern, Frankfurt 1995
 
Abisag Tüllmann, Photographien, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt 1995
 
Beiträge in zahlreichen Programmheften der Theater und Opernbühnen in Berlin, Bochum, Brüssel, Frankfurt, Lausanne, Nürnberg, Paris, Salzburg, Stuttgart, Wien, Wuppertal ...